vorheriges Bild
nächstes Bild
Slider

Wohnquartier Konrad-Adenauer-Park – Willich

Aufgabe
Städtebaulicher Wettbewerb

Ausloberin
Stadt Willich – Geschäftsbereich Stadtplanung

Platzierung
2. Platz

Bruttogrundfläche (BGF)
ca. 6.200 m²

Planung
2018

Beschreibung
Der städtebaulichen Grundidee liegen bei der neuen Planung des Wohnquartieres folgende vier Aspekte zugrunde:

  1. Schaffung eines neuen Quartierzentrums mit öffentlichen Aufenthaltsqualitäten
  2. Vier Gebäudekörper ordnen sich zu einem neuen Stadtraum
  3. Der fließende Verkehr wird durch die dezentrale Anordnung des öffentlichen Parkplatzes in den neuen Stadtraum minimiert
  4. Durch die Bildung einer Wegeführung zwischen großflächigen Verkaufsflächen und Shopzonen wird eine Mischung von Wohnnutzung und Einzelhandel im Stadtquartier erreicht.

Die vier genannten Aspekte bilden ein lebendiges Wohngebiet mit der Möglichkeit eines zentralen Treffpunktes mit gastronomischem Angebot in der Mitte des Planungs-Arials. Ein intensiv-begrünter Quartiersplatz, der sämtlichen Bewohnern zur Verfügung steht, steigert zusätzlich die Aufenthaltsqualität.

In Kooperation mit Architekt Armin Burgmann