vorheriges Bild
1295-NHTZ_01
1295-NHTZ_05
1295-NHTZ_02
nächstes Bild

Hotel am Hockeypark – Mönchengladbach

Aufgabe
Wettbewerb (1.Platz) + Neubau eines Sporthotels

Bauherr
EWMG Entwicklungsgesellschaft der Stadt Mönchengladbach GmbH

Leistungsphasen
LP 3-9

Bruttogrundfläche (BGF)
ca. 3.900 m²

Baukosten (netto)
ca. 12.270.000,- €

Planung
2020-2021

Bauzeit
ab 2021

Beschreibung

Der Hotelneubau befindet sich in direkter Nachbarschaft zum Sparkassenpark Mönchengladbach. Das Gebäude setzt sich aus einem 4-geschossigen Hauptbaukörper und einem auskragenden Dachgeschoss zusammen.

Das Erdgeschoss ist öffentlich zugänglich und beherbergt u.a. den Gastraum mit Außenterrasse und einen Seminarbereich. In den folgenden drei Etagen befinden sich 60 Hotelzimmer, welche sich aus vorgefertigten Holzmodulen zusammensetzen.  Eine Besonderheit sind die Familienzimmer im 3.OG. Hier können mit Hilfe einer Hubwand zwei Raume verbunden werden. Im obersten Geschoss befindet sich ein großzügiger Fitness- und Gymnastikbereich, der nicht nur Profisportlern einen Panoramablick über den Hockeypark ermöglicht. Zwei Dachterrassen bieten zusätzliche Aufenthaltsmöglichkeiten.