Slider

Wohnen an der Odenkirchener Straße – Jüchen

Aufgabe
Umwandlung eines Autozentrums in eine Wohnnutzung

Bauherr
Privat

Leistungsphasen
LP 1-2

Bruttogrundfläche (BGF)
ca. 1.700 m²

Planung
2015

Beschreibung
Unter Beibehaltung des bestehenden Rohbaus wird die Umnutzung zum Wohngebäude geplant. Hierbei wird eine Nachverdichtung durch teilweise Aufstockung erreicht.
Insgesamt entstehen so ca. 1.500 m² Wohnfläche, verteilt auf sieben Gartenwohnungen und fünf Terrassenwohnungen.

In Kooperation mit Architekt Armin Burgmann